Integrationsberater – Migrationsberater mit AEVO (IHK) und Xpert CCS – 201702

Es gibt einen erheblichen Bedarf an interkulturellen Beratern und Betreuern für Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben an der Schnittstelle zwischen Schule, Familie und Jugendhilfe.
Guter Wille und Toleranz reichen für das Verständnis eigener und fremder kultureller Eigenheiten nicht aus: Gefragt ist „Interkulturelle Kompetenz“.
Durch diese Weiterbildung erwerben die Teilnehmer/innen die Qualifikationen, Kinder, Jugendliche und Familien mit ihren individuellen Entwicklungsbedürfnissen wahrzunehmen und zu fördern.
Der Lehrplan ist in 3 Module gegliedert und beinhaltet alle Fächer und Inhalte zur Qualifizierung der Interkultureller Berater/-in und Betreuer/-in für Kinder, Jugend und Familienarbeit.

Inhalte der Weiterbildung im Überblick:
1) Allgemein pädagogische Grundlagen
2) Interkulturelle Kommunikation und Konfliktlösung
3) Interkulturelle Beratung und Betreuung

Die Stoffauswahl für die Lehrpläne wurde unter dem Gesichtspunkt der zu erwartenden Tätigkeit vorgenommen. In allen fachpraktischen Fächern werden deshalb sowohl theoretische als auch praktische Inhalte berücksichtigt.
Weiterhin werden zu jedem Themengebiet die geeigneten methodisch-didaktischen Maßnahmen zur Umsetzung vermittelt. Hierzu erhalten die Teilnehmer/innen eine zusätzliche berufsspezifische Qualifikation die AEVO (Ausbildereignungsprüfung vor IHK).
In der Ausbildungseignungsprüfung weisen die Teilnehmer /innen nach, dass sie das zur Berufsausbildung erforderliche pädagogische, organisatorische und rechtliche Grundwissen besitzen und mit den wichtigsten Ausbildungsmethoden vertraut sind.

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

Brandschutz- und Evakuierungshelfer – 311704

Brandschutz- und Evakuierungshelfer nach § 10 ArbSch, § 22 GUV-VA 1

 

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

Umweltmanagement-Auditor UMA – 171705

DIN EN ISO 14001:2015, Überprüfung der Sparsamkeit bei Unternehmen und Behörden, wie z.B. bei der Energie, Wasser und anderen Ressourcen unter Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Normen, Ansprechpartner für den gesamten Umweltschutz, Schulungen für Mitarbeiter organisieren, Beseitigung festgestellter Mängel überwachen, prüfen, ob die Umweltbetriebsprüfung gemäß den Vorschriften durchgeführt wurden, Audits durchführen und überwachen.

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

Energiemanagementbeauftragter – 181709

Erarbeiten von realisierenden Energieeffizienzkonzepte aller Art im Bereich Energie, prüfen und überwachen von Wärmeschutzmaßnahmen, Überwachung und Optimierung von Energieverbrauch, Einhaltung der Richtlinien und Gesetze zum Umwelt- und Klimaschutz, Beratung über Energiesparmaßnahmen, Bewegung von energieeffizienten Maßnahmen.

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

ISMS Beauftragter – 141701

Grundhalte und Inhalte von der DIN ISO/IEC 27001, theoretische Grundlagenaus der Agende, Einführung und Basiswissen, Die Normreihe DIN ISO/IEC 27001 im Überblick, Grundlagen von Informationssicherheit- Managementsystemen, DIN ISO/IEC 27001 – Mindestanforderungen, DIN ISO/IEC 27001 – Maßnahmenziele und Maßnahmen, DIN ISO/IEC 27001 – Empfehlungen und Leitlinien, Verwandte Standards und Rahmenwerke, Zertizierungsmöglichkeit nach DIN ISO/IEC 27001

 

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

 

 

 

Brandschutz- und Evakuierungshelfer – 311705

Brandschutz- und Evakuierungshelfer nach § 10 ArbSch, § 22 GUV-VA 1

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

ISMS Auditor – 151701

Grundhalte und Inhalte von der ISO DIN 27001, theoretische Grundlagenaus der Agende, Einführung und Basiswissen, Die Normreihe ISO/ IEC 27001 im Überblick, Grundlagen von Informationssicherheit- Managementsystemen, ISO/ IEC 27001 – Mindestanforderungen, ISO/ IEC 27001 – Maßnahmenziele und Maßnahmen, ISO/ IEC 27001 – Empfehlungen und Leitlinien, Verwandte Standards und Rahmenwerke, Zertizierungsmöglichkeit nach ISI DIN/ IEC 27001, Auditgespräche, Zertifizierungsaudits nach ISO/IEC 27001, Auditberichte

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

Umweltmanagement-Auditor UMA – 171706

DIN EN ISO 14001:2015, Überprüfung der Sparsamkeit bei Unternehmen und Behörden, wie z.B. bei der Energie, Wasser und anderen Ressourcen unter Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Normen, Ansprechpartner für den gesamten Umweltschutz, Schulungen für Mitarbeiter organisieren, Beseitigung festgestellter Mängel überwachen, prüfen, ob die Umweltbetriebsprüfung gemäß den Vorschriften durchgeführt wurden, Audits durchführen und überwachen.

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

Vorbereitung auf die IHK – Sachkundeprüfung nach § 34a GewO-301704

Grundstoff des §34a GewO, Brandschutz- und Evakuierungshelfer, Bürgerliches Gesetzbuch, Strafrecht, Gewerberecht, Rechte und Pflichten des Bewachungsunternehmen, Datenschutz, Umgang mit Waffen, Unfallverhütungsvorschriften, Umgang mit Menschen, Lösungen von Konfliktsituationen, Grundzüge der Sicherheitstechnik, Deeskalationsseminar, Recht und Markt, auch mit integrierter Deutschförderung (ab A2) möglich.

 

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein

 

 

Ausbildereignungsprüfung nach AEVO (inkl. IHK Abschluss)

Durch Ablegen der Ausbildereignungsprüfung werden arbeitspädagogische Fähigkeiten nachgewiesen. Der Abschluss dient Ihrer persönlichen beruflichen Weiterentwicklung.
Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Qualifikation zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren in nachfolgenden Handlungsfeldern:

Lehrgangsinhalte nach Verordnung für Ausbildereignung gem. AEVO:

AUSBILDUNGSVORAUSSETZUNGEN PRÜFEN UND PLANEN
– Vorteile und Nutzen der betrieblichen Ausbildung
– Mitwirkung bei Planungen und Entscheidungen
– die Strukturen des Berufsbildungssystems
– Ausbildungsberufe für den Betrieb auswählen
– Prüfung des Betriebes auf Eignung
– Vorbereitende Maßnahmen einschätzen und einsetzen
– Aufgaben der Mitwirkenden abstimmen
AUSBILDUNG VORBEREITEN, BEI DER EINSTELLUNG VON AUSZUBILDENDEN MITWIRKEN
– Ausbildungsplan prozessorientiert erstellen
– Möglichkeiten der betrieblichen Interessensvertretung in der Berufsbildung berücksichtigen
– Ermittlung und Abstimmung des Kooperationsbedarfs
– Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden
– Berufsausbildungsvertrag vorbereiten
– Prüfung der Möglichkeit, im Ausland auszubilden
AUSBILDUNG DURCHFÜHREN
– Lernförderliche Bedingungen schaffen
– Probezeit organisieren, gestalten, bewerten
– Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
– Ausbildungsmethoden auswählen und einsetzen
– Auszubildende unterstützen
– Zusatzqualifikationen, sowie die Möglichkeit der Verkürzung der Ausbildungsdauer anbieten
– Konfliktbewältigung, Förderung von sozialer und persönlicher Entwicklung
– Leistungen bewerten, Ergebnisse auswerten, Rückschlüsse ziehen
– Interkulturelle Kompetenzen fördern
AUSBILDUNG ABSCHLIESSEN
– Auszubildende auf die Prüfungen vorbereiten und zu einem erfolgreichen Abschluss führen
– Anmeldung zu Prüfungen veranlassen
– Erstellen eines schriftlichen Zeugnisses auf Grundlage von Leistungsbeurteilungen
– Beratung über betriebliche Entwicklungswege und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Sichern Sie sich schnell einen der begehrten Plätze oder holen Sie sich noch mehr Information für Ihren gewünschten Kurs.
Füllen Sie dazu einfach und schnell das nachstehende Formular aus!
Ein Berater wird sich schnellstmöglich mit Ihnen Verbindung setzen.


janein